reiseziele.com

Reisen, Urlaub, Abenteuer und Reiseziele: Infos, News, Reiseberichte und mehr

News Reiseberichte
Links / Inhalt A-Z Reisefotos
Hauptseite Impressum
reiseziele.com durchsuchen
Google
 
Web reiseziele.com

South Australia (S.A.)

Mt. Gambier - Adelaide - Kangaroo Island

South Australia mit seiner Hauptstadt Adelaide ist bekannt für seine Qualitätsweine.

Mt. Gambier, die erste größere Stadt, die wir in South Australia erreichten und gleichzeitig auch unser Anlaufquartier für die Nacht. Als Besonderheit gilt hier zu erwähnen, daß mit der Überschreitung der Bundesstaatsgrenze auch die Uhren um eine 1/2 Stunde zurückgestellt werden müssen.

Nähe Mt. Gambier befindet sich der Kratersee "Lake Blue" mit einer Tiefe von 150 Metern. Dieser verändert zweimal im Jahr seine Farben, zumindest wenn man Einheimischen glaubt. Leider konnten wir dies natürlich durch den kurzen Aufhalt nicht verifizieren, aber warum soll es nicht so sein. Zumindest strahlte uns das tiefblaue Wasser an.

354-Blue Lake
Lake Blue

357-Mt. Gambier nach Kingston

Auf den Weg nach Kingston stoppten wir bereits 25 Kilometer hinter Mt. Gambier bei den Tantanoola Caves. In dieser kleinen, aber beindruckenden Tropfsteinhöhle befindet sich alles auf engsten Raum.

Wer sich für Tropfsteinhöhlen interessiert findet in der Nähe von Naracoorte (ca. 100 km nördlich von Mt. Gambier) noch weitere Höhlen.

365-Mt. Gambier nach Kingston

361-Kingston
Kingston S.E.

Der Weg nach Kingston führe uns durch Weideland und brachte kaum Abwechslung.

Als wir auf den Princes Highway Kingston S.E. passierten, fiel unser Blick zuerst einmal auf den riesigen Lobster.

Weiter ging es an den langgestreckten Salzsee "Cooronng" nach Murray Bridge. Unterwegs entdeckten wir noch Pelikane, die gemütlich durch den See schwammen.

358-Kingston
Kingston S.E.

369-Pelikane

374-Pelikane

Auf den weiteren Weg nach Adelaide erreichten wir das deutsch angehauchte Touristen-Städtchen Hahndorf. Hier findet man deutsche Wappen, bayerische Trachenkleidung, etc. - nun, wem es gefällt - wir zumindest verließen es auf den schnellsten Wege, denn immerhin hatten wir noch einige Tage Urlaub vor uns und an Deutschland denken - nein das wollten wir auch nicht. Zudem sollte noch angemerkt sein, daß ein Aufenthalt das Budget von Individualtouristen auch erheblich schmälert.

Seitenanfang
Seitenanfang

Adelaide, die Bundeshaupstadt von South Australia ist mit seinen über einen Millionen Einwohner die viertgrößte Stadt des Kontinents. Das Adelaide zu einer der schönsten Städte des Kontinent zählt,  konnten wir teilweise nur erahnen, da wir immer wieder von schweren Regenschauer überrascht wurden. Ein Vorteil Adelaide´s ist, daß alle Sehenswürdigkeit im Zentrum einfach zu Fuß erreicht werden können.
Welche der vielen Sehenswürdigkeiten (Festival Theatre Komplex, Bahnhof, Parliament House,  Government House, South Australia Musuem, ...)  man besuchen möchte, sollte jeder Besucher abhängig von seinen Interessen und natürlich auch vom Wetter selbst auswählen. Ein Bummel in der Rundle Mall, der Einkaufstraße Adelaide´s zum Abschluß der Sightseeing-Tour ist jedenfalls empfehlenswert.

375-Adelaide
Festival Theatre Komplex

378-Adelaide

Seitenanfang
Seitenanfang

Kangaroo Island liegt nur 16 km vom Festland und 110 Kilometer von Adelaide entfernt. Die Länge der Insel beträgt über 140 km, bei einer Breite von rund 50 km. Um nach Kangeroo Island zu gelangen, kann man entweder die Autofähre von Cape Jervis nach Penneshaw nutzen oder mit dem Flugzeug von Adelaide nach Kingscote fliegen. Aufgrund der Gesamtplanung hatten wir den Flug von Adelaide vorgezogen. Also ging es in einer 10-sitzigen Sportmaschine bei einer Flugdauer von ca. 25 Minuten nach Kangaroo Island.
Hier hatten wir hatten einen Aufenthalt von 2 Tagen geplant und dies sollte man auch als Minimun berücksichtigen.
Nachdem ein Großteil der Weg auf Kangaroo Island nicht asphaltiert sind, ist es bei den großen Autovermietungen auch verboten sein auf dem Festland gemietetes Fahrzeug auf Kangaroo Island zu benutzen bzw. nur unter Einschränkungen. Dies ist aber auch verständlich wenn man einmal die Insel umquert hat. Denn bei diesen Pisten kommt bei manchen schon mal das Ralley-Fieber auf. Die Pistenverhältnisse sollten zudem bei der Reiseplanung berücksichten, da man entsprechend langsam vorankommt.

410-Kangaroo Island

384-Kangaroo Island

Bei seinem Besuch auf Kangaroo Island sollte man unbedingt folgende Highlights ansteueren.

Seal Bay Conservation Park - Hier befindet sich mit über 600 Seelöwen die 3 größte Kolonie der Welt, die von Ranchern betreut werden.

Little Sahara - Sanddühne inmitten der Insel.

Remarkable Rocks - außergewöhnliche Felsformationen, die in Millionen von Jahren von Wind und Wasser geformt wurde.

Natürlich gibt es hier auch noch weitere Möglichkeiten, wie den Parndana Conservation Park, die Strände an der Nordküste, Cape Borda, Cape Du Conedic, usw. oder einfach auch nur ausgefallene Briefkästen.

405-Kangaroo Island - Seal Bay
Seal Bay

394-Kangaroo Island - Little Sahara
Little Sahara

416-Kangaroo Island - Remarkable Rocks
Remarkable Rocks

 
Wenn Sie Lust auf weitere Bilder von Kangaroo Island haben, klicken Sie einfach das gewünschte Motiv an.
Kangaroo Island - Seal Bay Conservation Park
Seal Bay
Conservation Park
Kangaroo Island - Seal Bay Conservation Park
Seal Bay
Conservation Park
Kangaroo Island - Seal Bay Conservation Park
Seal Bay
Conservation Park
Kangaroo Island - Little Sahara
Little Sahra
Kangaroo Island - Remarkable rocks
Remarkabe Rocks
Kangaroo Island - Cape du Couedic
Cape du Couedic
Kangaroo Island - Briefkasten
Briefkasten
Kangaroo Island - Briefkasten
Briefkasten

Seitenanfang
Seitenanfang

Startseite Australien New South Wales Australien Capital Territory Viktoria Tasmanien South Australia Northern Territory Queensland weitere Reiseziele
(c) Copyright 1998/2015 reiseziele.com
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer  Impressum
Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Sammeln für Sammler