reiseziele.com

Reisen, Urlaub, Abenteuer und Reiseziele: Infos, News, Reiseberichte und mehr

News Reiseberichte
Links / Inhalt A-Z Reisefotos
Hauptseite Impressum
reiseziele.com durchsuchen
Google
 
Web reiseziele.com
Türkische Riviera

Wunderschöne Küstenlandschaft an der Türkischen Riviera

Türkei - Türkische Riviera - Tekirova und Umgebung

Eindrücke und Bilder von einer Reise im April 2008 und Februar 2003 an der Türkischen Riviera bei Tekirova
Teil 1 - Küste und Tekirova

Von Thomas Schmidtkonz

Türkische Riviera

Blick auf Mount Olympos an der Türkischen Riviera

Reisebücher bei amazon.de

Inhalt

Überblick

Bilder Leserbriefe Literatur
Links Zurück zur Hauptseite dieser Reise    

Günstige Reisen und Reiseartikel bei ebay er- und versteigern

Bahntickets
Ferienwohnungen
Campingartikel
Flugtickets
Kurzreisen
Pauschalreisen
Reiseaccessoires
Reisebücher
reiselinie.de Last Minute Reisen & Billig Flüge

Diese Seite wird ständig erweitert und ergänzt... Besuchen Sie uns deshalb bald wieder. Oder habe Sie selbst eine interessante Information auf Lager?
Dann senden Sie uns doch einfach ein E-Mail!

Überblick und einführende Infos

Unter der Türkischen Riviera versteht man die türkische Südküste. Sie gehört wegen ihrem milden Klima und ihrer landschaftlichen Reize zu den wichtigsten touristischen Zentren der Türkei.
Wir bereisten diese schöne Gegend zweimal jeweils eine Woche lang. Das erste mal im Februar 2003, wo es noch recht kühl war und die Berge im Hinterland noch verschneit waren. Das 2. Mal Ende April 2008 war es schon sehr warm, mit Tagestemperaturen bis zu knapp 30 Grad.
Als Reiseziel suchten wir uns die kleine Ortschaft Tekirova aus. Sie liegt am Rand des Nationalparks Olimpos-Beydağlary-Milli. Da im Nationalpark keine Hotels gebaut werden dürfen, hat man so eine wunderschöne und unberührte Mittelmeerlandschaft vor der Haustüre, während man in anderen Orten wie etwa Kemer von Hotelbunkern förmlich eingekesselt ist. Leider betoniert sich auch die Türkei immer mehr ihre wunderschöne Mittelmeerküste zu. In manchen Orten reiht sich ein gigantischer Hotelbunker neben dem nächsten auf und versperrt auch meist den freien Zugang zum Meer. Entsprechend wie die Hotelburgen wachsen, steigen auch an der Türkischen Riviera die Preise ständig. Für viele Reisende war auch an der Südküste die Türkei früher noch ein preiswertes Land. In den hiesigen touristischen Zentren gehören diese Billigpreise aber nun wohl endgültig der Vergangenheit an.

Bilder

Die Küste zwischen Tekirova und Cirali

Unberührte Mittelmeerküste zwischen Tekirova und Cirali im Nationalpark Olimpos-Beydağlary-Milli. Ein einsamer etwa 20 km langer Fahrweg, der nur von Jeeps und Mountainbikes befahren werden kann, führt hier immer am Meer entlang.

 

Türkische Riviera

 

Ich joggte auf diesen wunderschönen Weg fast 40 Kilometer.

Türkische Riviera

Eine wunderschöne Bucht zwischen Tekirova und Cirali

Türkische Riviera

Weitere Küstenimpressionen. Im Hintergrund eine kleine Inselgruppe

 

Türkische Riviera

Schöner Blick auf den knapp 800 Meter hohen Mount Olympos

Bei der langen Joggingtour der Küste entlang entdecke ich der Nähe der Madenbucht  zwei Landschildkröten. Zuerst ein kleines junges Exemplar und dann diese mit etwa 15 - 20 cm Länge stattlichere und wohl erwachsene Schildkröte. Vielleicht ist es eine griechische Landschildkröte?

Türkische Riviera

Ein herrlicher Aussichtspunkt bei der Joggingtour

Türkische Riviera

Türkische Riviera

Eine Bucht folgt der nächsten!

Türkische Riviera

Der verschneite Berg Tahtali im Hintergrund im Februar 2003

Türkische Riviera

Türkisblaues Meer

Tekirova

Auch Tekirova profitiert vom Tourismus. So konnte von den Steuereinnahmen erst kürzlich diese schöne neue Brücke gebaut werden.

Türkische Riviera

Das "Ali Baba" - Restaurant in Tekirova lädt zu einer Erfrischung ein

Türkische Riviera

Ländliches Idyll am Ortsrand von Tekirova.

Türkische Riviera

Orangenhain bei Tekirova mit dem 2365 m hohen Berg Tahtali im Hintergrund. Ende April 2008 liegt nun kaum mehr Schnee auf dem Berg, während er im Februar 2003 noch tief verschneit war.

Türkische Riviera

<== Teil 3

Teil 2 ==>

Leserbriefe

Literaturhinweise

ADAC Reiseführer plus Türkei Südküste: TopTipps: Hotels, Restaurants, Städte, Landschaften, Moscheen, Antike Stätten, Strände

ADAC Reiseführer plus Türkei Südküste: TopTipps: Hotels, Restaurants, Städte, Landschaften, Moscheen, Antike Stätten, Strände (Broschiert)
von Erica Wünsche (Autor)

Strandzauber und griechisch-römisches Erbe an der türkischen Riviera Lange Sand- und Kieselstrände, eine wildromantische Berglandschaft und interessante griechisch-römische Ausgrabungsstätten: So präsentiert sich die türkische Südküste, die von Fethiye im Westen bis Mersin im Osten eine Länge von 1500 km erreicht. Dank bis zu 3000 m hoher Bergzüge, die die Küstenregion vor kalten Nordwinden schützen, herrscht ganzjährig ein mildes Klima, und die Badesaison geht von April bis Oktober. Die türkische Südküste ist ein wahres Paradies für Wassersportler, besonders Segler finden hier abwechslungsreiche Reviere vor.

160 Farbfotos, 1 CityPlan, 2 Übersichtskarten, 2 Stadtpläne, 8 Grabungspläne, 38 Top Tipps

Links

Türkische Riviera Infos zur Türkischen Riviera bei WIKIPEDIA
38 km und 950 Höhenmeter von Tekirova zur Madenbucht bei Cirali und zurück Bericht von einer Joggingtour die Küste entlang von Tekirova zur Madenbucht bei Cirali
www.kemer-tr.info/Tekirova.htm Infos zu Kemer und Tekirova

 

Zurück zur Hauptseite dieser Reise

(c) Copyright 1998/2018 reiseziele.com
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer  Impressum
Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Sammeln für Sammler