reiseziele.com

Reisen, Urlaub, Abenteuer und Reiseziele: Infos, News, Reiseberichte und mehr

News Reiseberichte
Links / Inhalt A-Z Reisefotos
Hauptseite Impressum
reiseziele.com durchsuchen
Google
 
Web reiseziele.com
Schloss Ippenburg

Schloss Ippenburg
(Bildquelle)

Die Ippenburger Gärten 2009 und das Festival „Gartenlust & Landvergnügen“

Auch 2009 präsentiert Schloss Ippenburg das Original der deutschen Gartenfestivals.

Weitere Reisetipps

Reisebücher bei amazon.de


Die Ippenburger Gärten 2009 und das Festival „Gartenlust & Landvergnügen“

Bad Essen, 27.05.2009 | Bereits zum zwölften Mal präsentiert Schloss Ippenburg vom 4. bis 7. Juni das Original der deutschen Gartenfestivals. Nach einem gelungenen Saison-Auftakt Anfang April mit Tausenden von erblühten Narzissen zum Narzissenfest zeigen vom 4.Juni (Donnerstag) bis zum 7.Juni (Sonntag) auf etwa acht Hektar Ausstellungsfläche rund 180 Aussteller Gartenaccessoires, Kunsthandwerk und Kunst, Mode und Dekoration und vor allem Pflanzen – schöne, besondere, neue. Das Ippenburg Festival ist die wohl größte, vor allem aber renommierteste Garten- und Land’messe’ Deutschlands und inzwischen europaweit bekannt. Allein zu „Gartenlust & Landvergnügen“ werden Anfang Juni etwa 30.000 Besucher erwartet. Zum Festival findet traditionell gleichzeitig die Eröffnung der Dauerausstellung der Schaugärten statt. Sie steht 2009 unter dem Motto „Verde! Verde! Gärten für morgen!“. Von den insgesamt 29 Gärten sind acht neu entstanden. Beliebte Kreationen bleiben erhalten und sind nun zu besonderer Blütenfülle herangewachsen, neue Ideen - Verträumtes, Verspieltes, Verrücktes und Verzauberndes - kommen hinzu.

Schloss Ippenburg

Schloss Ippenburg (Bildquelle)

Die „4 kleinen Gärten am Wasser“, die erstmalig 2006 am Ufer der Schlossgräfte angelegt wurden, zeigen sich 2009 in einem neuen Gewand. „Im Heckenlabyrinth entspinnen sich erneut Klein- und Schrebergartenphantasien II – in der Kunst des kleinen und des gebrochenen Idylls ist Ippenburg groß.“, verrät Viktoria von dem Bussche. „Die Schloss Ippenburg seit Jahren verbundenen Designer und
Landschaftsarchitekten Ullrich Singer, Karlsruhe, Ute Wittich, Frankfurt, Werner Henkel, Bremen gestalten auch 2009 einen Zipfel vom Paradies und verraten uns was – so der Gartentitel von Ute Wittich, was Herr Doktor Daniel Gottlob Schreber träumt.“ Das bewährte Team Silvan Luth, Ute Heisinger und Viktoria von dem Bussche baut ein Hausboot „Erika II“ und träumt neue Gartenträume – alles in allem bietet Ippenburg auch 2009 ein grünes Füllhorn - voller Phantasie, Kreativität und purer Gartenlust!

Schloss Ippenburg

Blumendekor beim Schloss Ippenburg (Bildquelle)

Und – besondere Ereignisse werfen auch 2009 schon ihre Schatten voraus: Grün (verde) ist es allemal im Park von Schloss Ippenburg, und bereits 2009 wird natürlich am Standort Ippenburg an der Landesgartenschau Bad Essen 2010, an den „Gärten für morgen“ gebaut. „Noch mehr Blumen, noch mehr Festivals“, verspricht die Freifrau für den Landesgartenschausommer
2010. Etwa zehn kleine Festivals sind im Zusammenhang mit den Hallenschauen im Bad Essener Kurpark geplant, regelmäßig warten also besondere Highlights im „Ippenburger Stil“ auf die Besucher der Landesgartenschau. „Gärten für morgen“, lautet das Motto auf Schloss Ippenburg im Jahr 2009. „Bad Essen und Ippenburg – das ist die wohl erste Gartenschau, deren ‚work in progress’ in festlicher, sinnlich anregender Atmosphäre während der gesamten Sommersaison besichtigt werden kann!“, so Viktoria von dem Bussche. Schrittweise können die Besucher verfolgen, was entsteht. Dennoch bleiben die Überraschungen erhalten, denn das „Bad im Blütenmeer“ (so der Slogan der Bad Essener Landesgartenschau) ist natürlich erst im kommenden Jahr zu genießen. „Es ist wie beim Kochen: Man kann schon mal die Zutaten betrachten, die einzelnen Arbeitsschritte verfolgen, die Vorbereitungen, der Tisch wird gedeckt …, doch wie es duften, schmecken, aussehen wird, welche Farben, Formen und Gerüche dieses Essen unvergleichlich machen, das wird man nur ahnen. Vorfreude ist auch eine schöne Freude!“ verspricht Viktoria von dem Bussche.

Links

Offizielle Website von Schloss Ippenburg

(c) Copyright 1998/2015 reiseziele.com
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer  Impressum
Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Sammeln für Sammler