reiseziele.com

Reisen, Urlaub, Abenteuer und Reiseziele: Infos, News, Reiseberichte und mehr

News Reiseberichte
Links / Inhalt A-Z Reisefotos
Hauptseite Impressum
reiseziele.com durchsuchen
Google
 
Web reiseziele.com
Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Votivtafel an der berühmten Wallfahrtskapelle von Altötting

Eine Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Eindrücke und Bilder von einer Reise Anfang Dezember 2009 durch Ostbayern und Österreich
Teil 1 - Altötting und Burghausen

Von Thomas Schmidtkonz

Zurück zur Hauptseite dieser Reise

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Blick von der Burghausener Burg auf Burghausen und die Salzach

Günstige Reisen bei ebay.de ersteigern

Einleitung

Ist es nicht etwas verrückt so eine Reise in Süddeutschland zu unternehmen? Gerade Anfang Dezember, in der unmöglichsten Jahreszeit! Dazu bei Wetterprognosen, die gar nichts gutes verheißen!
Jetzt im spätesten Spätherbst ist es zwar schon kalt und leider auch sehr nass, aber auch noch nicht richtig Winter. Dazu enden Tage die schon sehr früh.
So eine Jahreszeit ist doch besser für Reisen in den warmen Süden oder für den ersten Wintersport im Hochgebirge geeignet, mag mancher sagen!
Sicher stimmt das auch so, aber wer es dennoch wagt, muss sich nicht Massentourismus herumschlagen und erlebt Gegenden ursprünglich wie sie ursprünglicher nicht sein könnten. Man wird als Fremder Teil der Einheimischen und darf erleben wie sie leben, wenn keine Besucher wie Heuschreckenschwärme über die Sehenswürdigkeiten ihrer Heimat herfallen.

Aber genug mit der Einführung und nun zu den Bildern und Erlebnissen von den wichtigsten Stationen unserer 5-tägigen Reise ...

Altötting

Wir reisten bei unangenehmen Wetter los. Es regnete die meiste Zeit bei gerade mal 3-5 Grad über Null.
Unsere erste Station mit Übernachtung war der weltbekannte Wallfahrtsort Altötting.
Besonders bekannt ist dort die Gnadenkapelle Altötting, zu der auch schon drei Päpste hinpilgerten.  Im Jahr 1489 soll sich dort folgendes Wunder ereignet haben: Ein dreijähriger Knabe ertrank im Mörnbach. Die verzweifelte Mutter brachte das leblose Kind nach seiner Bergung in die der Muttergottes geweihte Kapelle und legte es auf den Altar. Dort begann sie mit anderen Gläubigen für die Rettung ihres Kindes zu beten. Nach kurzer Zeit kehrte das Leben in den Körper des scheinbar toten Kindes zurück. Seitdem sollen hier immer wieder Wunder geschehen sein, wie viele Votivtafeln rund um die Kapelle belegen.
Die Pilger umrunden dabei, teilweise kniend, die Kapelle, oft mit vor der Kapelle bereitliegenden Holzkreuzen, und beten um Hilfe in ihren Sorgen und Nöten.
In der Kapelle selbst finden sich außerdem die Herzen der meisten bayerischen Herrscher des Hauses Wittelsbach.

Neben der Kapelle lohnt auch eine Besichtigung der Stiftspfarrkirche, wo Marschall Tilly mit einigen Verwandten bestattet ist.

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Dieses Tor lädt uns in der Adventszeit zum Besuch ...

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

... des sehenswerten Christkindlmarkts ein.

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

In der Stiftspfarrkirche findet sich das Grab von Marschall Tilly

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Bildnis des Marschalls, der im Jahr 1631 die Stadt Magdeburg so entsetzlich plündern und zerstören ließ.

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Blick auf Wallfahrtskapelle und Stiftskirche bei Tageslicht. Davor die Buden des nun verwaisten Christkindlmarkts

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Diese Kreuze kann man schultern und damit beim Rundgang um die Kapelle Buße oder Bittgänge tun

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Sehenswert sind die unzähligen Votivtafeln zahlreicher Pilger rund um der Kapelle

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Leider gelingt uns keine richtige Innenbesichtigung der ungemein zierreich ausgestatteten Kapelle, da ständig ein neuer Gottesdienst läuft. Aber eine Kirche wie diese ist ja auch in erster Linie eine Kirche und kein Museum ...

Burghausen

Von Altötting aus fahren wir die Salzach flussaufwärts und landen unweigerlich in Burghausen, über das die längste Burganlage Deutschlands thront.
Die Burg zu Burghausen, ist sogar mit 1.043 Metern Länge die längste Burganlage Europas und wird in einem Guinness-Buch-Eintrag auch als die längste Burganlage der Welt bezeichnet.

Wir wandern bei stürmischen Wetter und waagrecht fallenden Regen die komplette Burganlage ab und besichtigen auch die Hauptburg innen, wo man etliche Monumentalgemälde bewundern kann.
Besonders beeindruckt uns der Ausblick vom Dach der Hauptburg, obwohl uns der spätherbstliche Sturm dabei fast vom Dach herunter bläst. So wundert es uns auch nicht, dass wir momentan die einzigen Besucher der Hauptburg sind. Eine nette Museumsangestellte fungiert dabei sogar als inoffizielle Führerin und erklärt uns allerlei Details zu den Gemälden.

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Wir starten die Besichtigung im sog. sechsten Burghof und wandern nun bis zur Hauptburg vor

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich
Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Blick vom Dach der Hauptburg auf Burghausen und die Salzach

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Blick von der Hauptburg auf die über 1 Kilometer lange Burganlage

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Innenhof der Hauptburg

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Blick auf die Hauptburg

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Auf dem Rückweg

Dezemberreise durch Ostbayern und Österreich

Blick auf Burghausen

Günstige Reisen und Reiseartikel bei ebay er- und versteigern

Bahntickets
Ferienwohnungen
Campingartikel
Flugtickets
Kurzreisen
Pauschalreisen
Reiseaccessoires
Reisebücher
reiselinie.de Last Minute Reisen & Billig Flüge

<== Teil 4

Teil 2 ==>

Zurück zur Hauptseite dieser Reise

(c) Copyright 1998/2015 reiseziele.com
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer  Impressum
Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Sammeln für Sammler